Gegrillte Hähnchenbrust mit Dip

Fettabbau durch leckeres Essen

Zubereitung

Fettabbau1. Wasche die Limette heiß und reibe die Schale dünn ab. Presse den Saft aus. Schäle den Knoblauch und drücke ihn durch die Presse. Mische ihn mit der Limettenschale und der Hälfte des Safts. Schlage das Chiliöl unter.

2. Spüle die Filets kalt ab. Tupfe sie trocken und salze sie leicht. Bestreiche die Filets mit der Limettenmarinade und stelle sie zugedeckt für circa 30 Minuten in den Kühlschrank.

3. Wasche die Tomaten und halbiere sie quer. Löffele den Saft und die Kerne heraus. Schneide die Stielansätze vom Tomatenfleisch ab und würfel das Tomatenfleisch.

4. Schäle die Zwiebel und würfele sie fein. Wasche die Radieschen und putze sie. Würfel sie dann klein. Wasche das Koriandergrün und tupfe es trocken. Zupfe die Blätter von den Stielen und hacke sie fein.

5. Schlitze die Chilischoten längs auf. Entkerne und wasche sie und würfel sie dann fein.

6. Mische die Tomaten mit den Zwiebeln, Koriander, Knoblauch, Chili und dem restlichen Limettensaft. Schmecke mit Salz und Pfeffer ab.

7. Lege die Filets auf den Grillrost und grille sie für circa 15 Minuten unter gelegentlichem Wenden. Serviere sie mit dem Dip.

Zutaten (für 2 Personen)

  • 0.5 Stk. unbehandelte Limette
  • 0.5 Stk. Knoblauchzehe
  • 1 EL Chiliöl
  • 2 Stk. Hähnchenbrustfilets
  • etwas Salz
  • 150 g vollreife Tomaten
  • 0.5 Stk. rote Zwiebel
  • 4 Stk. Radieschen
  • 0.5 Bund Koriandergrün
  • 1.5 Stk. grüne Chilischoten
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Nährwerte pro Portion:

  • 210 kcal, 860 KJ
  • 0 Broteinheiten
  • 0 Kohlenhydrateinheiten
  • 32.0 g Eiweiß
  • 6.0 g Fett
  • 4.0 g Kohlenhydrate

Weitere Nährwerte:

  • Fett: 6.0 g
  • Gesättigte Fettäuren: 1.0 g
  • Einfach ungesättigte Fettäuren: 2.0 g
  • Mehrfach ungesättigte Fettäuren: 3.0 g
  • Kohlenhydrate: 4.0 g
  • Cholesterin: 90.0 mg
  • Wasser: 220.0 g
  • Wasserlösliche Ballaststoffe: 0.4 g
  • Wasserunlösliche Ballaststoffe: 1.5 g
  • Harnsäure: 249.0 mg

Vitamine:

  • Niacin: 20.0 mg
  • Vitamin B6: 0.9 mg
  • Folsäure: 30.0 g
  • Biotin: 7.0 g
  • Vitamin B12: 0.5 g
  • Vitamin E: 2.0 mg
  • Vitamin K: 53.0 g

Mineralstoffe:

  • Natrium: 200.0 mg
  • Kalium: 730.0 mg
  • Magnesium: 50.0 mg
  • Chlorid: 310.0 mg
  • Phosphor: 320.0 mg
  • Zink: 1.0 mg
  • Eisen: 2.0 mg
  • Kalzium: 40.0 mg

Überbackener Spargel auf Ciabatta

Zubereitung

Fettabbau1. Wasche und putze den Spargel. Schäle die weißen Spargel vollständig, die grünen Spargel müssen nur im unteren Drittel geschält werden.

2. Koche reichlich gesalzenes Wasser in einem großen Topf, gebe den Zucker und etwas Butter dazu. Gebe zuerst den weißen Spargel in das Wasser und lasse ihn, je nach dicke der Stangen 8 bis 12 Minuten garen. Hebe den Spargel anschließend hinaus und lasse ihn gut abtropfen. Lege anschließend den grünen Spargel in das Wasser, lasse ihn je nach Dicke 15 Minuten garen und danne ebenfalls gut abtropfen.

3. Heize den Ofen auf 220°C (Gas Stufe 3, Umluft 220°C) vor. Fette eine eckige Auflaufform mit der übrigen Butter ein. Gebe abwechselnd jeweils einige grüne und einige weiße Spargel hinein.

4. Entdärme die Scampi, brause sie mit kaltem Wasser in einem Sieb ab und lasse sie abtropfen. Wasche die Tomaten, entferne die Stielansätze und achtel sie. Lasse den Mozarella abtropfen und schneide ihn in feine Streifen.

5. Lege die Tomatenscheiben zwischen die unteren Enden der Spargel. Vermische Basilikumstreifen und Scampi und mische sie zu den Spargel.

6. Streue die Käsestreifen über Spargel und Scampi, träufel das Olivenöl darüber und würze alles mit Cayennepfeffer und schwarzem Pfeffer. Gratiniere das Gericht auf der mittleren Backofenstufe etwa 15 Minuten lang.

7. Röste die Ciabattascheiben im Toaster. Richte jeweils 2 Scheiben auf einem Teller an. Verteile den Spargel auf den Crostini.

Tipp: Je nach Geschmack kannst du auch nur weißen oder nur grünen Spargel verwenden. Für eine vegetarische Version dieses Gerichtes lasse einfach die Scampi weg. Als Dekoration kannst du noch eine handvoll Mandelblättchen über die Spargel streuen.

Nährwerte pro Portion:

  • 410 kcal, 1720 KJ
  • 2.5 Broteinheiten
  • 3 Kohlenhydrateinheiten
  • 30.0 g Eiweiß
  • 18.0 g Fett
  • 31.0 g Kohlenhydrate

Zutaten (für 2 Personen)

  • 375 g weißer Spargel
  • 375 g grüner Spargel
  • etwas Salz
  • 1.5 EL Butter
  • 0.5 TL Zucker
  • 125 g geschälte Scampi
  • 2 Stk. Tomaten
  • 62.5 g Mozzarella (45 % Fett i.Tr.)
  • 4 Scheiben Ciabattabrote
  • 1 EL frisches Basilikum
  • 1 EL kaltgepresstes Olivenöl
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • EL Cayennepfeffer

Nährwerte pro Portion:

  • 410 kcal, 1720 KJ
  • 2.5 Broteinheiten
  • 3 Kohlenhydrateinheiten
  • 30.0 g Eiweiß
  • 18.0 g Fett
  • 31.0 g Kohlenhydrate

Weitere Nährwerte:

  • Fett: 18.0 g
  • Gesättigte Fettäuren: 8.0 g
  • Einfach ungesättigte Fettäuren: 7.0 g
  • Mehrfach ungesättigte Fettäuren: 2.0 gKohlenhydrate: 31.0 g
  • Cholesterin: 120.0 mg
  • Wasser: 440.0 g
  • Wasserlösliche Ballaststoffe: 2.0 g
  • Wasserunlösliche Ballaststoffe: 4.7 g
  • Harnsäure: 202.0 mg

Vitamine:

  • Niacin: 11.0 mg
  • Vitamin B6: 0.4 mg
  • Folsäure: 260.0 g
  • Biotin: 11.0 g
  • Vitamin B12: 1.1 g
  • Vitamin E: 10.0 mg
  • Vitamin K: 151.0 g

Mineralstoffe:

  • Natrium: 570.0 mg
  • Kalium: 1060.0 mg
  • Magnesium: 130.0 mg
  • Chlorid: 1000.0 mg
  • Phosphor: 520.0 mg
  • Zink: 5.0 mg
  • Eisen: 4.0 mg
  • Kalzium: 430.0 mg

Schnell 10 kg abnehmen

Wer schnell 10 KG abnehmen möchte oder vielleicht sogar aus gesundheitlichen Gründen muss, hat eine nicht ganz leichte Aufgabe vor sich. Denn um diese beachtliche Anzahl von überflüssigen Pfunden loszuwerden, braucht man einiges an Geduld und Durchhaltevermögen. Tu Dir und mir einen Gefallen. Setze dich nicht zu sehr unter Druck. Aus diesem Grund solltest Du einen realistisches Zeitfenster von mindestens 3 Monaten für diese Gewichtsreduktion veranschlagen.

Hole Dir den kostenlosen Trainingsplan von Dr. Ulrich Strunz!!!

Geeignete Diäten

Um schnell 10kg abnehmen zu können, darf Deine zugeführte Energie einen Wert von 1.500 Kalorien täglich nicht überschreiten. Noch besser kannst Du abnehmen, wenn Du dich auf spartanische 1.200 Kalorien beschränkst. Verschiedene Mischkostdiäten umfassen geeignete Speisepläne, mit denen man richtig abnehmen kann. Auch Abnehmen mit Kartoffeln oder das Abnehmen nach Blutgruppe kann empfehlenswert sein,
wenn die Ernährung dabei nicht allzu einseitig ausfällt. Grundsätzlich ist von allen Hungerkuren abzurDie Abnehmlösungaten, mit denen man angeblich sehr schnell 10 Kilo abnehmen kann. Denn selbst wenn es Dir gelingen sollte, das Übergewicht in extrem kurzer Zeit drastisch zu senken, ist der Jo-Jo Effekt danach beinahe unausweichlich. Denn der Körper ist bestrebt, die Entbehrungen, unter denen er während einer Radikaldiät litt, möglichst schnell wieder zu kompensieren.

10_Kilo_wenigerGrundsätzlich kommt es darauf an, dass die Zusammensetzung der zu verzehrenden Lebensmittel möglichst vielfältig und abwechslungsreich ist. So wird gewährleistet, dass man während der Diät ausreichende Nährstoffe aufnimmt. Auch auf ein Frühstück zum Abnehmen solltest Du auf keinen Fall verzichten, denn es garantiert einen guten Start in den Tag ohne knurrenden Magen. Wenn man 10 Kilo abnehmen möchte und demzufolge eine Diät über viele Wochen plant, sollte man auch darauf achten, viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukte zu essen. Denn es darf nicht unterschätzt werden, wie sehr Ballaststoffe das Abnehmen erleichtern. Sie quellen zum einen im Magen auf und sorgen so für ein schnelleres Sättigungsgefühl. Zum anderen bewirken sie eine geregelte Verdauung und fördern auf diese Weise den Gewichtsverlust.

27 KG weniger - Frau

Unterstützende Maßnahmen

Um schnell 10 Kilo abnehmen zu können, solltest Du dich auch intensiv mit deinem eigenen Essverhalten auseinandersetzen. Am besten überlegt man, wie es zu der Ansammlung von Übergewicht überhaupt kommen konnte und wie es künftig verhindert werden kann. In aller Regel werden in diesem Zusammenhang einige Verhaltensänderung erforderlich sein. So sollte man es sich abgewöhnen, aus Frust, zur Entspannung oder einfach aus Langeweile zu naschen. Stattdessen kann man sich Beschäftigungen überlegen, die Spaß machen und unterhaltsam sind, wie zum Beispiel Lesen, Handarbeiten oder Basteln.

10 kg weniger - Mann

Genauso wichtig ist es, den Stoffwechsel mit mehr körperlicher Betätigung in Schwung zu bringen. Als effektive Sportübungen zum Abnehmen kommen zum Beispiel Walking, Joggen, Schwimmen oder Fahrradfahren in Frage. Auch ein Yoga- oder Pilates-Kurs kann sehr hilfreich sein, denn dabei verbrennt man nicht nur viele Kalorien, sondern lernt auch, den eigenen Körper und dessen Bedürfnisse besser wahrzunehmen. Auf diese Weise wird es nicht nur möglich, dass man ohne Quälerei 10 kg abnehmen kann, sondern dass die schlanke Figur anschließend auch dauerhaft erhalten bleibt.